Crosstrainer Vergleich


Frau trainiert mit Crosstrainer

Spaß am Training mit dem Crosstrainer (credit: lunamarina@photodune.net)

Bei dem Crosstrainer handelt es sich um eines der beliebtesten, – wenn nicht um DAS beliebteste Fitnessgerät auf dem Markt. Und das mit gutem Grund: Die Vorteile, die die guten Modelle mit sich bringen sind überwältigend. Training des Koordinationsvermögen, Miteinbeziehen der Armmuskulatur während der Bewegung und der hohe Kalorienverbrauch, um nur ein paar der Vorzüge zu nennen. Für das maximale Trainingsvergnügen wird natürlich auch das richtige Gerät benötigt. Nichts ist frustrierender als ein klappriges und instabiles Trainingsgerät, das nach ein paar Wochen Gebrauch wieder zurückgeschickt werden muss. Um solche Negativerlebnisse zu vermeiden, haben wir im Crosstrainer Vergleich 2017 (kein Test) eine Auswahl an Topmodellen zusammengestellt, die optimal für das Training zuhause geeignet sind.

Was ist ein Crosstrainer?

Der Crosstrainer ist ein Fitnessgerät, das ein gelenkschonendes Fitnesstraining des gesamten Körpers bietet. Die Schwungscheibe liegt dabei im Gegensatz zum Ellipsentrainer hinten, wodurch ein etwas kürzerer Gang erzeugt wird und mehr einem Treppensteigen ähnelt. Der Bewegungsablauf simuliert dabei das Rückwärtsgehen, was sich positiv für das Koordinationsvermögen des Trainierenden auswirkt. Das Schwungrad verbindet zum einen die waagrechten Pedale und zum anderen die senkrecht stehenden Armstangen und lässt somit eine gegenläufige Bewegung der unteren und oberen Körperpartien zu.

Was sind die Vorteile der Nutzung?

Die Vorzüge sind äußerst vielfältig, was unter anderem die große Beliebtheit dieser Trainingsgeräte erklärt. Zu den größten Vorteilen gehört ohne Frage die Beanspruchung von mehreren Muskelgruppen, sowohl im Unterkörper- als auch im Oberkörperbereich. Vornehmlich Beine und Arme sind im Bewegungsablauf involviert, aber auch andere Muskeln des Oberkörpers, wie beispielsweise die Schulter- und Rückenmuskulatur werden während des Trainings beansprucht. Diese höhere Belastung mit der Aktivierung des gesamten Körpers sorgt dafür, dass der Kalorienverbrauch während einer Trainingseinheit enorm hoch ist und somit unterstützend zu einer Diät wirken kann. Außerdem handelt es sich um ein sogenanntes „Low impact“ Training, d.h. die Gelenkbelastung ist, -anders als beim Joggen beispielsweise, relativ gering. Die Füße bleiben während der Bewegung stets auf den Pedalen.

Weitere Vorteile sind naturgemäß die Stärkung des Herzmuskels und somit die Verbesserung seiner Funktion, die Erhöhung des allgemeinen Fitnesszustandes sowie der Gute-Laune-Boost, der durch das Training entsteht.

Mögliche Vergleichskategorien für einen Crosstrainer Test

Aufbau: Wer nicht gerade Mandarin lesen und sprechen kann, für den sind rein chinesische Aufbauanleitungen ein No-Go. In dieser Kategorie punkten diejenigen Crosstrainer, die klar verständliche Anleitungen und Werkzeug zum Aufbau enthalten. Darüber hinaus sollte ein schneller und effizienter Aufbau auch für Menschen ohne handwerklichem Geschick möglich sein.

Rundlauf und Geräuschwentwicklung: Ein flüssiger Rundlauf sorgt für einen dynamischen und runden Bewegungsablauf. Das Schwungrad spielt dabei eine herausragende Rolle (Je höher die Schwungradmasse, desto besser der Rundlauf). Wichtiges Merkmal ist auch ein leises Tretverhalten, um Aktivitäten neben dem Training nicht zu stören (Fernsehen, Lesen, Gespräche).

Maximales Benutzergewicht: Dieses lässt einen wichtigen Rückschluss auf die Robustheit des jeweiligen Modells zu. Eine höhere maximale Gewichtsbelastung bedeutet, dass die verbauten Teile hochwertiger und robuster sind. Die Verarbeitung ist ein Qualitätsmerkmal das weitgehend die Lebensdauer des Produktes bestimmt und damit auch ein wichtiges Vergleichsmerkmal darstellt.

Computer und Display: Herzfrequenzsensoren an den Armstangen sorgen dafür, dass die Herzfrequenz bei Benutzung auf den Trainingscomputer übertragen wird. Dabei ist es wichtig, dass Daten exakt übertragen werden und diese wiederum am Display möglichst klar und deutlich für den Benutzer erkennbar wiedergegeben werden. Kriterien zur Überprüfung sind dabei die Helligkeit und Größe Displays sowie die Einstellungsmöglichkeiten des Computers.

Preis-/Leistungsverhältnis: Wie vorangehend bereits erwähnt wurde spielt das Preis-/Leistungsverhältnis eine gewichtige Rolle in unserem Vergleich. Der Crosstrainer Vergleich enthält deshalb nur Modelle, die aus unserer Sicht ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis bieten.

Was Sie noch vor dem Kauf beachten sollten

Es gibt ein paar individuelle Punkte, die Sie auf jeden Fall vor der Kaufentscheidung berücksichtigen sollten, die in den Berichten objektiv nicht darstellbar sind. Dazu gehört beispielsweise der Platzaspekt. Sie finden unter jedem der Artikel die jeweiligen Maße der Modelle in Höhe, Breite und Tiefe. Messen Sie vorher den vorgesehenen Platz in Ihrer Wohnung aus und gehen Sie sicher, dass das gewünschte Modell dort auch wirklich Platz findet.

Auch können wir Ihre Motivation schwer nachvollziehen. Die Anschaffung eines Crosstrainers ist auch immer mit einem gewissen Engagement und einer Hingabe verbunden, das Sportgerät auch wirklich nutzen zu wollen. Auch wenn die von uns vorgestellten Modelle nicht Geldbeutel und Budgets sprengen werden, sollten Sie dennoch sichergehen, dass Sie diese auch nutzen werden. Hinterfragen Sie dazu also Ihre eigene Motivation.

Ist der Crosstrainer überhaupt das richtige Trainingsgerät für mich?

Dieser Frage gehen wir unter anderem in diesem Artikel nach, in dem wir mehrere Fitnessgeräte mit ihren Vor- und Nachteilen vorstellen. Grundsätzlich eignen sich Crosstrainer aber für all diejenigen, die

1. ihr Fitnesslevel verbessern möchten

2. den ganzen Körper trainieren möchten

3. das Herz-Kreislauf-System stärken möchten

4. wegen der Gelenkbelastung nicht joggen können und deshalb auf gelenkschonendes Training angewiesen sind

5. im Winter sportlich aktiv sein möchten ohne das Haus zu verlassen

6. eine Gewichtsreduktion planen

 

Back to Top ↑
  • Crosstrainer Artikel:

    Crosstrainer, Heimtrainer und Ergometer vom Discounter Lidl

    Lidl Crosstrainer und andere Fitnessgeräte: Welche Auswahl hat der Onlineshop?

    Vor- und Nachteile von zusammenklappbaren Crosstrainern

    Klappbare Crosstrainer – Was taugen sie wirklich?

    Crosstrainer unterstützt beim Abnehmen

    Mit dem Crosstrainer abnehmen – So geht´s

    Frau schwitzt auf Crosstrainer nach Verbrennen von Kalorien

    Der Kalorienverbrauch mit einem Crosstrainer

    Welches Fitnessgerät für zuhause passt zu mir?